IMG 2373

Am 19. November wäre der ehemalige Fußball-Jugendwart und Trainer Erich Schomaker 100 Jahre alt geworden. Der im Jahre 1919 geborene Schomaker verstarb allerdings im Jahre 1990 .
Erich war in den Wittlager Fußballkreisen sehr bekannt, denn 10 Jahre (1964- 1974 ) war er ebenfalls Jugendobmann und Trainer im damaligen NFV- Kreis Wittlage.
Schomaker engagierte sich , seit der Neugründung des Ostercappelner FV im Januar 1946 speziell um den Jugendfußball ( bis 1964 zusammen mit Obmann F.J. Niemeyer, Bernhard Bretholt und Franz Jürgens ).


Er war als Trainer bei verschiedenen OFV-Teams aktiv: A- Jugend, der Schüler und Knabenmannschaft und ab 1964 als Jugendobmann.
Auf bis zu 12 Jugendteams steigerte sich die Anzahl an Jugendteams in den 70ziger Jahren durch Schomakers großes Engagement.
Der Lohn für seinen Einsatz waren sicherlich die zahlreichen Titel und das die A, B, C Jugenden durchgängig in der Kreisliga und teilweise auch
Bezirksklasse spielten.
Unvergessen bleibt sicherlich das Punktspiel der B-Jugend 1975 in der Bezirksliga mit dem 2:1 Heimsieg gegen den VFL Osnabrück !
Vor mehr als 300 Zuschauer und das A-Jugend Bezirkspokalspiel 1983 gegen die „Jahrhundertelf" des VFL Osnabrück vor gut 1.000 Zuschauern.
Erich saß als reger Hausmeister der Schule in Ostercappeln auch an der Quelle, denn jeder Jugendspieler grüßte Erich einmal täglich auf dem Schulhof.
Seine stets freundliche und verständnisvolle Art machte diese tolle Entwicklung in Ostercappeln erst möglich.
Zusätzlich war er noch Platzwart und bei allen weiteren Aufgaben rund um die Sportplätze „ auf dem Berge „ und Rensmannsfeld" eine treibende Kraft.            Dann natürlich auch als Trainer oder zur Unterstützung seiner Trainer bei verschiedener Jugendteams, die so manchen Titel nach Ostercappeln holten.
An Erich erinnern sich noch viele Fußballfreunde nicht nur in Ostercappeln, besonders durch seine Fachkenntnis und seinem sozialen Wirken.
Wir erinnern uns gerne und mit Hochachtung an Erich !