Erfolgreiches Hallenturnier: acht Mannschaften zeigen tollen Fußball.

E2 111118

Am vergangenen Sonntag gab es ein interessantes Teilnehmerfeld beim Hallenturnier der JSG Ostercappeln/Schwagstorf/Venne für Mannschaften der E2 Junioren. In zwei Gruppen wurden zunächst im Spiel jeder gegen jeden die vier Halbfinalmannschaften ermittelt.

In der Gruppe A setzte sich die heimische Jugendspielgemeinschaft mit drei Siegen als Gruppensieger durch. Zweiter in dieser Gruppe wurde die Mannschaft von Preußen Espelkamp. In der Gruppe B setzte sich etwas überraschend, aber durch eine kämpferische Leistung nicht unverdient, die Mannschaft des TuS Bad Essen mit zwei Siegen und einem Unentschieden durch. Zweiter in dieser Gruppe wurde die Mannschaft des Osnabrücker SC.
Somit traf die heimische JSG im 1. Halbfinale auf den Osnabrücker SC. Dies verlief sehr spannend und am Ende hatten die Osnabrücker an diesem Tag etwas mehr Glück und gewannen mit 2-1. Auch das zweite Halbfinale war spannend und hier setzte sich die Mannschaft von Preußen Espelkamp mit 3-2 gegen TuS Bad Essen durch.
Anschließend kamen die Platzierungsspiele. Im Spiel um Platz sieben gewann die Mannschaft vom FCR Bramsche klar mit 7-1 Toren gegen den TuS Engter. Im Spiel um Platz fünf gewann die Mannschaft von TSG Burg Gretesch ebenso klar mit 5-1 Toren gegen den VFB Schinkel.
Im Spiel um Platz drei trafen die beiden Wittlager Mannschaften aufeinander. Hier setzte sich die heimische Jugendspielgemeinschaft mit 4-1 Toren durch. Auch das Endspiel verlief eindeutig. Es gewann der Osnabrücker SC mit 4-1 Toren gegen Preußen Espelkamp und wurde verdient Turniersieger. Auf dem Foto sehen wir die erfolgreiche Mannschaft der JSG Ostercappeln/Schwagstorf/Venne.