Tennis-Damen des OFV Ostercappeln belegten in der Winter-Hallenrunde den 3. Platz.

Neben einer Herren 30 startete die Tennisabteilung des OFV nun auch in der Winter-Hallenrunde mit einer Damenmannschaft. Die Heimspiele wurden in der Tennishalle des TC Bad Essen ausgetragen.

Die Mannschaft spielte in der Regionsliga und belegte abschließend hinter dem SC Spelle/Venhaus und TV Quakenbrück mit 5:7 Punkte den dritten Platz. Alle Beteiligten hatten großen Spaß an den Spielen und zum Abschluss traf man sich dann auch noch zum gemeinsamen Essen und Klönen in der Kaffeemühle in Bad Essen. Dort wurden sicher schon die Strategien für die nun kommende Sommersaison abgesprochen.
Der OFV startet mit 6 Herrenmannschaften, 2 Damenmannschaften und 6 Juniorenmannschaften in die im Mai beginnende Freiluftsaison.
Am Samstag, den 20. April (Karsamstag), ist die offizielle Saisoneröffnung auf der OFV-Tennisanlage. Unter der Leitung von Frauke Hilmer und Hermann Fricke wird für die „Kids" ab 10 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für die Jugendlichen und Erwachsenen leiten Stefan Burmeister und Franz-Josef Kahmann dann ab 14 Uhr ein Mix.-Doppelturnier, wobei die Spielpartner im Turnierverlauf gewechselt werden. Ein gemütlicher Abschluss mit einem Grillbuffet ist auch vorgesehen.

Tennisabteilung, Harald Gärtner (Sportwart)