Vorstandsseite

Die Corona-Pandemie hat uns jetzt schon eine ganze Weile im Griff. Jetzt wurden die Corona-Maßnahmen gelockert und Sport im Freien ist unter Einhaltung von Abstands- und Hygienemaßnahmen wieder möglich. Für den Sportplatz Rensmannsfeld und seine Tennisanlage wurden jetzt von den jeweiligen Abteilungen Hygienekonzepte erstellt um einen geregelten Ablauf zu gewährleisten. Die Umsetzung erfordert von jedem Einzelnen natürlich sehr viel Disziplin. Auch die Turnabteilung startet wieder mit ihren Gymnastik- und Rückengruppen auf dem Tartanplatz an der Schützenhalle. Auch hier sind auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten. Duschen und Umziehen ist auf den Anlagen weiter nicht möglich. Die Sporthallen bleiben weiter geschlossen. Wir hoffen, dass unsere übrigen Abteilungen bald auch wieder starten dürfen. Ihr seht, so langsam kommt wieder etwas Leben in unsere Vereinswelt, es ist aber noch ein langer Weg zurück in die Normalität der von uns weiter viel Entbehrung und Disziplin verlangt. Bleibt gesund.

Hygienekonzept_Fußball.pdf

Liebe Sportfreunde im OFV,
aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. der Corona-Pandemie wird vom Gesundheitsministerium, dem Robert-Koch-Institut und den örtlichen Gesundheitsämtern empfohlen, den sozialen Kontakt auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Ab Montag bleiben in ganz Niedersachsen vorerst bis zum 18.04.2020 Schulen und Kitas geschlossen. Die meisten Sportverbände haben ihren Spielbetrieb ausgesetzt und empfehlen ihren Mitgliedern auch den Trainingsbetrieb zu schließen. Im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs mit der Gesundheit nicht nur für unserer Mitglieder halten wir es für geboten, unserern Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten. Daher wird der Spiel-und Trainingsbetrieb ab sofort und in allen Abteilungen bis auf Weiteres eingestellt. Über die weitere Entwicklung halten wir Euch auf dem Laufenden. Wir hoffen auf euer Verständnis. Der Vorstand

JHV OFV Ehrungen

Der 1. Vorsitzende des OFV Frank Schulte konnte im Gasthaus Wortmann eine leider etwas geringe Teilnehmeranzahl von 40 Mitglieder zur Versammlung begrüßen. Er blickte kurz auf die vergangenen zwei ereignisreichen Jahre der Vorstandsarbeit zurück. Besonders hervorzuheben waren hier die sehr erfolgreiche Veranstaltung „Cappeln strandet“ und die umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten am Sportplatz Rensmannsfeld. Ein großer Dank ging noch an alle Trainer, Betreuer und Übungsleiter, die mit ihrem großen Engagement sehr viel für den Verein leisten.
Im Anschluss folgten diverse Berichte aus den Abteilungen.